ABOUT MONIMARI

Wer steckt hinter Monimari?

Tanja Angermeier, Designerin Monimari, Buchstaben-Postkarten, Zahlen-Postkarten,

Tanja Angermeier – 1980 in Frankfurt am Main geboren. Mit meiner Familie lebe ich in Darmstadt. Schon mit 16 bin ich von zu Hause ausgezogen um auf die Fachoberschule für Gestaltung in Frankfurt zu gehen. Seit dem bin ich der Gestaltung treu geblieben.

Warum Nachhaltigkeit?

Kinder können so viel im Wald entdecken. Sie erleben die Natur und lassen uns daran teilhaben. Durch meinen Alltag mit Kindern stellten sich mir als Designerin einige Fragen zu Nachhaltigkeit und wie man alltägliche Dinge umweltfreundlicher herstellen kann? Wie kann man Material sparen? Wie kann man ein und dem gleichen Produkt mehr Verwendungszwecke geben?

Für mich ist es ein guter Ansporn, etwas zu entwickeln, was Freude macht und fast beiläufig neue Möglichkeiten aufweist.  Als Designer habe ich schließlich eine Verantwortung und die Aufgabe, Herzen zu berühren.

Vom Waldkindergarten in die Welt

Eigentlich waren meine Freundin Yvonne und ich nur auf der Suche nach ein paar Buchstaben für unsere Kinder. Und weil es damals keine gab, haben wir kurzerhand selbst welche gemacht. Es folgten noch viele weitere Buchstaben für alle anderen Kinder.

Durch einen Zufall sind wir im Shop der Hamburger Kunsthalle gelandet und schnell war mir klar, dass ich gerne noch viele weitere bunte Postkarten machen möchte.

Schnell kamen Zahlenpostkarten, Geburtstags- und Weihnachtskarten hinzu. Inzwischen haben über 180 ausgewählte Läden im In- und Ausland Monimari in ihrem Sortiment. Die Karten sind bisher in der Schweiz, in Österreich, Finnland und Kanada erhältlich.

Woher kommt der Name MONIMARI?

Yvonne Sedlacek und ich haben den Namen zusammen entwickelt. Er setzt sich aus den Vornamen unserer Mütter zusammen. Als ich dann MONIMARI übernahm, durfte ich den Namen weiter tragen – was mich sehr ehrt.

 

Merken

Merken

Merken